Neugierig und offen unterwegs sein in der Welt, Menschen begegnen, spannende Geschichten schreiben und damit sinnvolle Impulse setzen. Das ist es, was den Beruf des Reporters und der Reporterin so extrem faszinierend macht.

Stehst Du gerade am Anfang Deiner journalistischen Laufbahn und willst deine Grundlagen festigen? Oder möchtest Du als erfahrene Kollegin neue und zeitgemäße erzählerische Mittel entdecken?

Bei uns an der Reporter-Akademie lernst Du in kleinen kreativen Gruppen und an inspirierenden Orten, noch exzellenter zu schreiben, zu recherchieren und zu kommunizieren.

Wie findest Du spannende Themen und schreibst sie auf wahrhaftige Weise auf? Wie entwickelst Du erfolgreiche Strategien, um für Deine Arbeit gut bezahlt zu werden? Wie bleibst Du Deinem Anspruch treu, ohne Dich selbst im Berufsalltag zu verlieren?

Wir möchten Dich dabei unterstützen, Deinen Werkzeugkoffer mit jeder Menge Kniffen und Techniken aufzufüllen, die es in keinem Buch zu lesen gibt und die Du in Deiner beruflichen Praxis sofort umsetzen kannst.

Darum werden unsere intensiven Workshops ausschließlich von renommierten Journalisten und Journalistinnen gehalten, die als erfahrene Dozenten strukturiert und lebendig ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Dir teilen wollen.

Workshops

Michael Obert

Gründer/Dozent

Alexander Rupflin

Hermes Baby

Gabriel Proedl

Hermes Baby

Amina Steiner

Koordinatorin

Michael Obert

Gründer/Dozent

Alexander Rupflin

Hermes Baby

Gabriel Proedl

Hermes Baby

Amina Steiner

Koordinatorin

Ohne zu übertreiben, kann ich sagen:

Die Workshops von Michael Obert an der Reporter-Akademie Berlin gehören zu den besten, die ich je besucht habe. Der Unterricht ist praxisnah und anschaulich und vor allem: jenseits jeder Lehrbuchmentalität. Das ist deshalb so gut, weil Michael Oberts Tipps deshalb für mich als Reporter am Anfang meiner Karriere praktisch sofort anwendbar sind.

Johannes Laubmeier
Journalist
Michael Obert liebt gute Geschichten und erkennt den Kern einer Geschichte in jeder noch so vagen Themenidee.

Von der Idee geht’s Schritt für Schritt über die Recherche und die Wichtigkeit lebendiger Szenen bis zum Aufbau der Reportage – mit viel Freude, Feedback und Kaffee. Michael Oberts Motivation und Begeisterung sind ansteckend und ich freue mich schon darauf, seine Tipps und „Hacks“ von jetzt an bei meinen Reportagen und Porträts anzuwenden.

Leonie Feuerbach
Redakteurin Frankfurter Allgemeine Zeitung
Uneingeschränkt empfehlenswert für all diejenigen, für die Schreiben nicht nur ein Beruf ist.

Michael Obert ist nicht nur ein guter Reporter. Er ist Journalist, Business-Stratege, Life-Coach und Psychologe in einem. Seine Workshops bringen es fachlich genau auf den Punkt – und er gibt einem die nötigen Eier mit auf den Weg, Herzensprojekte auch wirklich umzusetzen.

Leonie Feuerbach
freie Journalistin in Istanbul
Der Workshop an der Reporter-Akademie Berlin war sehr inspirierend und ist absolut empfehlenswert!

Michael Oberts Authentizität, sein unglaublicher Erfahrungsschatz sowie seine stete Bereitschaft, diesen auch zu teilen, haben mich total begeistert. Darüber hinaus war es fantastisch, so viel konkreten Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu haben und von solch tollen Geschichten zu lernen.

Thorge Berger
Autor und Fotograf
Motivierend, ermutigend und intensiv.

Michael Obert kommt nah an Menschen heran. Das liest man in seinen Reportagen und man spürt es als Seminarteilnehmer. Mit großer Offenheit lässt er die Gruppe an seinen Strategien teilhaben, Geschichten fundiert zu planen und zu einem angemessenen Wert zu verkaufen.

Klaas Mucke
Journalist
Der Besuch der Reporter-Akademie hat mich extrem vorangebracht.

Ich habe konkrete Anleitungen bekommen, wo ich es mir gewünscht habe und gleichzeitig Inspiration und Mut. Michael Obert agiert immer auf Augenhöhe, bietet eine perfekte Seminardramaturgie und wählt die Teilnehmer so aus, dass sie sich gegenseitig weiterbringen. Über allem steht eine konstruktive, wertschätzende Atmosphäre: Wir sind Kollegen, wir unterstützen einander, wo immer es geht.

Sabrina Mazzola
Journalistin
Es gibt nur wenige Dozenten, die mit ihrer Leidenschaft für das Schreiben so ansteckend auf junge Reporterinnen und Reporter wirken

Obwohl Michael Obert zu den besten Reportern im deutschen Magazin-Journalismus zählt, nimmt er auch nicht so erfahrene junge Kollegen ernst und setzt sich mit ihren Texten auf eine Weise auseinander, dass viele am Ende sagen: „Drei Tage mit Obert haben mir mehr gebracht als fünf Semester Journalistik-Studium.“

Philipp Maußhardt
Journalistischer Leiter Zeitenspiegel-Reportageschule

Melde dich für unseren Newsletter an

    Stipendium von Amnesty-International
    Bewirb dich jetzt